Science Center Wolfsburg

Montageort: Wolfsburg, Deutschland
Gesamtgewicht: ca. 790 to


Leistungsumfang:

Die Dachkonstruktion besteht aus 51 Hauptträgern mit Spannweiten bis zu 90 m sowie 2.700 Nebenträgern die auf der Baustelle eingeschweißt wurden. Weiters wurde die Montage der gesamten Stütz- und Fassadenkonstruktion, die ebenfalls auf der Baustelle verschweißt wurde, durchgeführt.
Die Hauptträger wurden paarweise bis Längen von 40 m vormontiert und unter Zuhilfenahme eines 250 to Gittermastkranes eingehoben. Die Elemente wurden auf Gerüsttürme überhöht aufgelagert, vermessen und fixiert. Im Nachlauf wurden die Nebenträger eingebaut und verschweißt. Nach Abschluss der Schweißarbeiten wurde die Dachkonstruktion in die Endposition abgesenkt.

 


Impressionen

 


Zurück

 

News

Suche

Jobs

Anfrage

Kontakt